GERHARD "GUNDI" GUNDERMANN

PERSÖNLICHES
(Selbst angefertigter Lebenslauf, Stand: Februar 1996; aus: Rockpoet und Baggerfahrer. Gespräche mit Hans-Dieter Schütt. Schwarzkopf & Schwarzkopf, 1999)

1955 geboren in Weimar
1967 Umzug nach Hoyerswerda
1970 Erste Gitarre
1971 Aufnahme in den Schulsingeklub
1972 erste eigene Lieder
1973 Abitur, X. Weltfestspiele in Berlin, Studium an der Offiziershochschule Löbau
1975 Exmatrikulation, Hilfsarbeiter im Tagebau Spreetal
1976 Abendschule zum Facharbeiter, inoffizielle Mitarbeit beim MfS
1977 Kandidatur SED, mit dem Singeklub nach Westberlin und Paris
1978 mit dem Singeklub zum Festival des politischen Liedes nach Berlin, Aufführung des musikalischen Märchens "Raskasonien",
0000 Singeklub Hoyerswerda wird "Brigade Feuerstein", Baggerfahrerprüfung, Übernahme des Baggers 1417, erstes Parteiverfahren
1979 Umwandlung des Parteiausschlusses in "Strenge Rüge"
1981 "Brigade Feuerstein" beim Anti-Atom-Camp der SDAJ, Richard Engel filmt, Tournee mit "Brigade Feuerstein" durch Schweden
1982 Erster Liederzirkus beim Liedersommer der FDJ mit Zirkus Olympia, Gerhard Schöne, "Brigade Feuerstein" und Freunden
1983 Aufführung von "Glücksland" mit Conny
1984 Ausschluß aus der SED, Beendigung der Mitarbeit beim MfS
1986 Erste Soloauftritte als Liedermacher
1987 Hauptpreis und Preis der Schallplatte beim Chansonwettbewerb der DDR
1988 "Brigade Feuerstein" in Nowosibirsk, Mitarbeit am Projekt "Entdeckungen" am Staatstheater Schwerin,
0000 Ausschluß aus "Brigade Feuerstein", Projekt "Werkstatt für morgen" auf der Werkstatt der Singeklubs der DDR, Mitarbeit an der Platte "Februar" von Silly
1989 Auftritte mit Rockband, Auftritte mit der Band des Oktoberklubs, Programm "Erinnerung an die Zukunft" mit einer Kleinkünstler-Connection
1990 Kandidat für Vereinigte Linke zur Volkskammerwahl, gemeinsames Projekt mit der Berliner Band "Wilderer"
1991 Studioaufnahmen mit "Silly"
1992 Gründung der "Seilschaft" als Tourband, Arbeit im Tagebau Scheibe, Mitarbeit an der Platte "Hurensöhne" von Silly
1993 Tourneen mit der Seilschaft, Projekt "Doppelkopp" mit Manfred Maurenbrecher
1994 "Leise-Lieder"-Tournee mit Seilschaft, Unplugged-Projekt mit "Silly"
21.06.1998 gestorben

1999 Nachruf von Christine Wagner

INTERVIEWS
1989 Henry-Martin Klemt
1993 Gundermann in Interviews
1993 Junge Welt
1995 Sandra Daßler, Lausitzer Rundschau
199
6 Schweriner Volkszeitung
1996
Hans Dieter Schütt, Neues Deutschland

BÜCHER
1996/1999 Gerhard Gundermann: Rockpoet und Baggerfahrer. Gespräche mit Hans-Dieter Schütt
1996/2006 Tankstelle für Verlierer
 
CDs
   
 
 
 
AUDIO-Mitschnitte
   
19.01.1979
"Casino"
Gruppe "Regenmacher"
HdJT-Keller Berlin
 
DVDs
 
 
 
 
VIDEO-Mitschnitte
 
2016
Liedgefährten auf Spurensuche
Wabe Berlin /
Kulturgießerei Schöneiche